Volkswagen Konzern verlängert Umweltprämie in Deutschland
zurück

Volkswagen Konzern verlängert Umweltprämie in Deutschland

Volkswagen Konzern verlängert Umweltprämie in Deutschland

Marken Audi, SEAT, SKODA, Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge

 

Das Wichtigste in Kürze

 

  • Programm zur Verschrottung alter Dieselfahrzeuge bis 31. März 2018 verlängert
  • Rund 70.000 Neu- und Jahreswagenkunden nahmen Prämien seit Mitte August in Anspruch
  • Hohe e-Golf*-Nachfrage führt zu zweiter Schicht in Dresden

 

Seit der Einführung Mitte August haben bereits rund 70.000 Kunden einen Neu- oder Jahreswagen von Volkswagen mit sauberem und effizientem Euro 6-Aggregat bestellt. Im Gegenzug verschrotten sie ein altes Dieselfahrzeug mit den Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4. Darüber hinaus ist die Marke Volkswagen beim Umstieg auf die Elektromobilität einen wichtigen Schritt vorangekommen. Im Rahmen der Umweltprämie haben sich rund acht Prozent der Neuwagenkäufer für Elektrofahrzeuge entschieden, das sind etwa viermal so viele wie vorher. Beim e-Golf führte die hohe Nachfrage zur Einführung einer zweiten Schicht in der Gläsernen Manufaktur Dresden.

 

„Unsere Kunden und Handelspartner haben die Umwelt- und Zukunftsprämien sehr gut angenommen“, sagt Thomas Zahn, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland der Marke Volkswagen und ergänzt: „Volkswagen leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in unseren Städten. Es ist daher der richtige Schritt, dieses erfolgreiche Programm zu verlängern.“

 

Für die Prämien gelten ab 1. Januar 2018 leicht angepasste Bedingungen.

 

Modell Umweltprämie brutto
up! 2.000 Euro
Polo 3.000 Euro
Tiguan, Tiguan Allspace 4.000 Euro
Golf, Golf Sportsvan, Golf Variant, Touran, Beetle Cabrio 5.000 Euro
Passat Lim./Variant, Arteon, Sharan 8.000 Euro
Touareg 10.000 Euro

 

Jahreswagen von Volkswagen mit Euro 6-Aggregaten werden wie bisher mit 75 Prozent der jeweiligen Neuwagen-Umweltprämie gefördert. Die zusätzlich erhältliche Zukunftsprämie2 für besonders umweltfreundliche alternative Antriebe wird unverändert weitergeführt.

 

Antriebsart Zukunftsprämie brutto
Erdgas 1.000 Euro
Hybrid 1.785 Euro
Elektro 2.380 Euro

 

Beide Prämien sind kombinierbar mit der im Juli 2016 eingeführten staatlichen Kaufprämie für Elektroautos. Inklusive der staatlichen Förderung sind dadurch Prämien bis zu 13.070 Euro (Beispiel Passat GTE**) möglich.
Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach dem e-Golf wird in der Gläsernen Manufaktur in Dresden die Produktionskapazität erhöht. Die tägliche Fertigung des e-Golf steigt dort ab März 2018 schrittweise von 35 auf 70 Fahrzeuge. Vom bisherigen Einschicht-Betrieb wird auf Zweischicht-Betrieb umgestellt.

Bis zum 31. Dezember 2017 gelten die bisherigen Bedingungen für Umwelt- und Zukunftsprämie. Ab 1. Januar 2018 können bei allen Volkswagen Vertragshändlern in Deutschland die Prämien zu den neuen Bedingungen beantragt werden.

1) e-Golf (100 kW/136 PS) Stromverbrauch in kWh/100km: 12,7 (kombiniert), CO2-Emissionen in g /km: 0 (kombiniert), Effizienzklasse: A+
2) Passat GTE: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8 – 1,7; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 13,1 -12,5; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 40-38; Effizienzklasse: A+. Passat GTE Variant - Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8 – 1,7; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 13,2 - 12,7; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 40-38; Effizienzklasse: A+.

 

 


1- Im Aktionszeitraum vom 08.08.2017 bis 31.12.2017 erhalten Sie beim Kauf eines ausgewählten Fahrzeugmodells der Marke Volkswagen Pkw und nachgewiesener Verwertung Ihres Diesel Pkw Altfahrzeugs (Schadstoffklasse Euro 1-4) eine modellabhängige Umweltprämie. Das Angebot gilt für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer. Das zu verschrottende Altfahrzeug muss zum Zeitpunkt der Neufahrzeugbestellung mindestens 6 Monate auf Sie zugelassen sein, und bis spätestens einen Kalendermonat nach Zulassung des Neufahrzeugs durch einen zertifizierten Verwerter verschrottet werden.

2-Die maximale Zukunftsprämie gilt beim Kauf eines e- oder Hybrid-Fahrzeugs der Marke Volkswagen Pkw. Sie setzt sich zusammen aus der unter 1 genannten Umweltprämie und dem Umweltbonus. Der Umweltbonus ergibt sich aus einer vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.BAFA.de gewährten Prämie, sowie einer von der Volkswagen AG gewährten Prämie. Die Auszahlung des Anteils des BAFA erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 30.06.2019. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem teilnehmenden Volkswagen Partner.

Preis auf Anfrage

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem"Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) erhältlich ist.

Unsere Website verwendet Cookies, um Leistung und Statistiken aufzuzeichnen, zu Werbezwecken und um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Stimmen Sie der Datenverarbeitung zu?